DIE KÜSTENREGION

Die Blumen und die Palmenriviera, zusammengefaßt zur Riviera Ponente im Westen Liguriens, erstreckt sich in den beiden Provinzen Savona und Imperia. Entlang der Küste gibt es zahlreiche weite und flache Buchten mit Sand und Kieselstränden. Die in allen Nuancen schimmernde Farbenvielfalt der Küste macht Lust auf einen Urlaub an diesem wunderschönen Küstenabschnitt. Zwischen kleinen lauschigen Buchten, langen breiten Sandstränden und Kieselstränden findet jeder ein passendes Plätzchen, um einige entspannende Stunden zu genießen. Mit einem Besuch der Riviera Ponente taucht man immer auch in die Geschichte der Gegend ein, wird eingenommen von der Schönheit der Täler und der urigen Dorfgassen, der Natursteinhäuser in ihrem typischen Pastellton, von der üppigen mediterranen Vegetation und den jahrhundertealten Oliventerrassen, die den Rahmen einer farbenfrohen Landschaftsmalerei bilden.

Dank seines berühmten milden Klimas und der angenehmen Temperaturen lädt dieser Küstenabschnitt das ganze Jahr über zu Spaziergängen bei schönem Wetter entlang der breiten sandigen Küsten von Alassio, Spotorno, Finale Ligure, Varigotti, Varazze und Celle Ligure ein. Oder man wählt die zauberhaften Strände an der Blumenriviera wie etwa Ospedaletti, Arma di Taggia, Diano Marina, San Bartolomeo al Mare. Außerdem liegen hier noch edle Städte wie Bordighera und Sanremo, in denen man überall auf herrliche exotische Gärten und historische Villen trifft. Fährt man ein Stück ins Landesinnere, findet man versteckt in den Tälern alte mittelalterliche Dörfer wie Dolceacqua, Apricale, die umgeben von wunderschöner Natur auf den Bergen thronen. Das Meer ist überall sehr sauber und viele Küstenabschnitte der ligurischen Riviera sind seit vielen Jahren schon durch die Bandiera Blu (Auszeichnung für höchste Wasserqualität) ausgezeichnet. Ligurien ist übrigens die Region mit den meisten ausgezeichneten Badeorten Italiens. Neben diesem Naturparadies findet sich in der Ferienregion eine augezeichnete Unterkunftstruktur und zahlreiche Freizeitangebote. Die Hotels, Appartmenthotels, Campingplätze, Restaurants, Strandbäder der Riviera Ponente werden den Ansprüchen aller seiner Gäste (Familien, Jugendliche, Paare, Senioren) gerecht: Kinos, Discotheken, Strandlokale, Kneipen, Pizzerien, Spielplätze, Parks, großzügige Fußgängerzonen und Eisdielen findet man überall, sei es in den kleinen Fischerdörfern oder entlang der Küste.

Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten bieten sich hier fast unbegrenzt. Trekking-Freunde können hübsche Dörfer und Gegenden außerhalb der üblichen Touristenpfade entdecken. Es gibt immer wieder historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Naturlandschaften, architektonische und önogatronomische Schätze (Olivenöl DOP und Wein DOC vom Erzeuger) zu entdecken. Aber auch Theater- und Musikfestivals werden das ganze Jahr über organisiert.
Der Ligurische Höhenweg (Alta Via Dei Monti Liguri) ist das ideale Gebiet für Wanderungen oder Spaziergänge, die durch die dichte typische mediterrane Vegetaion führen. Mountainbike-Begeisterte finden zahlreiche Strecken und Trials. Außerdem gibt es noch den neuen Fahrradwanderweg von Sanremo, der mit seinem 70 km langen Streckenverlauf direkt an der Küste der längste der Gegend ist. Doch es gibt noch viele weitere Attraktionen, die man sich nicht entgehen lassen sollte: Canyoning in den nahegelegenen Flüssen, Tauchgänge in der wundervollen ligurischen Unterwasserwelt, Whale Watching im Walschutzgebiet, Reiterausflüge, Gleitschirmfliegen, Sportklettern, der Naturpark Beigua, die geheimnisvollen Höhen in Toirano und Borgio Verezzi sowie die Cote d'Azur (in nur 10 km Entfernung).

All dies und noch vieles mehr erwartet Sie bei einem Besuch Liguriens an der Riviera Ponente!